Communicator Subscribe Module







Wuppertal Bewegung e.V. – Aktuell

Mittwoch, den 09. Juli 2014 um 12:36 Uhr

HackenbergscherGarten

Bürgeraktion im Hackenbergschen Garten am 19. Juli 2014

in Wichlinghausen an der Sonnabendstraße.

Die Wuppertalbewegung e.V. hat das Erbbaurecht an einem wunderschönen Panorama-Grundstück in Wichlinghausen erworben, das unmittelbar an der Nordbahntrasse liegt und das wir mittel- bis langfristig als Erholungsfläche ausbauen wollen (mehr ....).

 

Donnerstag, den 03. Juli 2014 um 08:01 Uhr

P1150309

Sponsorenlauf des Bayreuther Gymnasiums auf der Nordbahntrasse

mit ca. 900 Schüler und Schülerinnen (mehr ....)
 

Donnerstag, den 26. Juni 2014 um 08:32 Uhr

Trassenpaten 1

1. Trassenpaten- Info-Veranstaltung 

fand mit großer Beteiligung am 23.6.14 in den Räumen der AWG Wuppertal statt. 45 Paten sind bereits gewonnen. Weitere werden noch gesucht. Einen Bericht aus der Lokalzeit Bergisches Land vom 27. Juni 2014 finden Sie hier (mehr ....)

Klaus Jürgen Ortmann

   

Mittwoch, den 25. Juni 2014 um 09:58 Uhr

Gefahr von oben

Leider erreichen uns in Abständen immer wieder Meldungen und Beschwerden über Würfe von Gegenstände von den Brücken und Viadukten der Nordbahntrasse auf darunter liegende Flächen. Sachschäden sind bereits in fünfstelliger Höhe entstanden.

Das sind keine harmlosen Streiche!

In dieser Woche wurde beim Wurf einer mit Wasser gefüllten Flasche vom Wichlinghauser Viadukt ein auf der darunterliegenden Straße gehendes Kind nur knapp verfehlt. Die Flasche traf so nah auf, dass das Kind nass wurde!

Wir nehmen derartige Ereignisse immer wieder zum Anlass, die Stadt zu einer Videosicherung von neuralgischen Punkten aufzufordern. Zur Abschreckung sowie Identifizierung von Tätern und selbstverständlich unter Sicherung des Datenschutzes für die Trassenbenutzer.

Seit Jahren wird diese Forderung von der Verwaltung abgelehnt. Wir hatten bei der Installation der Beleuchtungsmasten gleich eine Vorrüstung für Videosicherung gefordert. Wir hoffen sehr, dass es nicht erst zu Personenschäden kommen muss, bevor die Verwaltung endlich einlenkt.

  Dr. Carsten Gerhardt

 

Mittwoch, den 25. Juni 2014 um 09:32 Uhr

Impulse für Wichlinghausen

Auf dem 2. 'Wichlinghauser Straße Abend' der Interessengemeinschaft “Wir in Wichlinghausen”, dem " Vier Zwo Zwo" Quartierbüro sowie dem "Büro für Quartierentwicklung" zeigte sich im Anschluss an einen Bericht von Claus-Jürgen Kaminski über die Nordbahntrasse, welche wichtige Rolle sie neben dem Wichlinghauser Markt für die Entwicklung des Quartiers spielen kann. Die Wuppertalbewegung wird die Aktivitäten nach der Fertigstellung der Trasse Ende 2014 gerne unterstützen.

CJK

   

Seite 1 von 28