Communicator Subscribe Module







Wuppertal Bewegung e.V. – Aktuell

Donnerstag, den 20. November 2014 um 08:36 Uhr

Einweihung der Nordbahntrasse

Regenbogen

Foto: Martin Michels

Am Anfang war eine Idee, die Idee, eine stillgelegte Eisenbahnstrecke quer durch die Stadt in einen Fuß- und Radweg zu verwandeln – fast ein Jahrzehnt ist seitdem vergangen. In heute genau einem Monat werden Wuppertalbewegung e.V. und Stadtverwaltung in Anwesenheit von NRW-Städtebauminister Michael Groschek am Freitag, den 19. Dezember 2014, um 14 Uhr die Nordbahntrasse im Bereich des Bahnhofs Wichlinghausen offiziell einweihen.

 

Wir freuen uns, Sie nun einzuladen, sich von der Umsetzung dieser Idee in erlebbare Realität selbst zu überzeugen. Gemeinsam möchten wir feiern, was bürgerschaftliches Engagement sowie großzügige Förderung durch Bund, Land Nordrhein-Westfalen und viele Sponsoren erreicht haben.

Der Dr.-Werner-Jackstädt-Weg – so der offizielle Name der Nordbahntrasse – ist fast durchgehend benutzbar. Auf 22 Kilometer Länge, über 23 Brücken und vier große Viadukte, durch sechs Tunnel werden die Wuppertaler und ihre Gäste in Zukunft ihre Stadt von einer anderen Seite erleben.

Programm

12 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst auf dem Bahnsteig des ehemaligen Wichlinghauser Bahnhofs

13 Uhr: Baumpflanzaktion mit Moscheegemeinden auf dem Gelände der Wichernkapelle (im Bau)

14 Uhr: Offizielle Einweihung der Nordbahntrasse

Im Anschluss veranstalten wir eine gemeinsame Fahrradtour entlang der Trasse. Auch hierzu laden wir sehr herzlich ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Ihre WUPPERTALBEWEGUNG e.V.

Die Einladung von Wuppertalbewegung e.V. und Stadtverwaltung erhalten Sie hier zum Download.

Mario Müller

 

Sonntag, den 16. November 2014 um 14:44 Uhr

Brücke Bracken kommt später

BrackenBrueckenlager

Nachdem der Liefertermin für die neue Brücke Bracken bereits mehrfach verschoben wurde, steht jetzt fest: Dieses Jahr wird die Brücke nicht mehr kommen.

Weiterlesen: Brücke Bracken erst 2015

 

Donnerstag, den 06. November 2014 um 17:19 Uhr

Sanierung der Brücke Eskesberg

Ab 11. November wird die Brücke Eskesberg saniert. Der westlich der Trassenbrücke Eskesberg liegende Bereich um den Kalktrichterofen mit der dortigen Tennishalle muss dafür bis Ende November gesperrt werden. Er kann mit dem Kraftfahrzeug nur über eine ausgeschilderte Umleitung über die Krummacher Straße und den für diesen Fall geöffneten Fliednerweg erreicht werden. Der Verkehr auf der Trasse kann mit Ausnahme der 1-2 Tage, in denen asphaltiert wird, die Brücke befahren.

CJK

   

Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 16:42 Uhr

Sperrungen Tunnel Engelnberg und Lärm am Kuhler Viadukt

Der Endspurt zur Fertigstellung der Nordbahntrasse führt leider in den nächsten Wochen öfter zu Störungen des Betriebs und zu Belästigungen der Anlieger. Besonders der Tunnel Engelnberg ist davon betroffen. Aus den angekündigten stundenweisen Sperrungen während der Sanierung der Stützwände werden nun an einigen Tagen Sperrungen von 8.00 bis 16.30 Uhr. An den Wochenenden sind keine Sperrungen vorgesehen. Angesichts der schweren Steine, die auf die Trasse fallen, ist das nicht zu vermeiden.

Weiterlesen: Sperrung Tunnel Engelnbeg

 

Montag, den 13. Oktober 2014 um 06:30 Uhr

Zwei neue Hingucker auf der Trasse

Heuwold_lions Heuwold_dorp

hat der Wuppertaler Künstler Martin Heuwold (im Bild) gestaltet, am Bahnhof Ottenbruch und am Dorp. Ein weiterer Grund, an den schönen Herbsttagen die Trasse zu erkunden.

CJK

   

Seite 1 von 32